Bozen - Giottostraße

4 Personen mit Vergiftungen im Krankenhaus

Gestern Abend gegen 21 Uhr wurden die Rettungskräfte in die Giottostraße nach Bozen gerufen. 4 Personen klagten über Übelkeit mit Vergiftungserscheinungen ins Krankenhaus Bozen eingeliefert.

Laut Tageszeitung Alto Adige waren Feuerwehr und Rettungskräfte kurz nach der Alarmierung gegen 21 Uhr abends vor Ort. 4 Personen, die sich in ihrer Wohnung in einem Gebäude in der Industriezone Bozen aufhielten, zeigten Anzeichen einer Vergiftung.

Im Augenblick ist noch unklar, ob es sich um eine Kohlenmonoxid-Vergiftung handelt oder um eine Vergiftung durch Austritt von Dämpfen durch Farben oder Lacke.

Die 4 Personen wurden ins Krankenhaus St. Moritz eingeliefert, ihr Zustand ist stabil.

 

 

 

 

VOX News Südtirol / kre

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert