Bahnhof Bozen: Eisenbahnwagon gerät in Brand

Wehrmänner der Berufsfeuerwehr Bozen mussten gestern, Samstag, 21. Dezember, gegen 15 Uhr, zu einem Brand an einem Güterwagon im Areal des Bozner Bahnhofs ausrücken. Der Entstehungsbrand am Eisenbahnwagon konnte rasch gelöscht werden, hierzu musste ein Metallrohr mittels Schneidgerät entfernt werden. Es befanden sich, außer dem Wartungspersonal, keine Personen an Bord und der Einsatz hatte keine Auswirkungen auf den Zugverkehr des Bahnhofs. Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr Bozen zusammen mit Wehrmänner der FF Bozen und der Eisenbahnpolizei. Bildquelle: Berufsfeuerwehr Bozen

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert
Dies könnte Sie auch noch interessieren