Bus gerät auf schneebedeckter Straße in Not

Am Mittwochabend blieb ein Linienbus in Welschnofen nahe dem Karersee im frisch gefallenen Schnee hängen. Der Wintereinbruch in Südtirol sorgte für den ersten Schneeunfall. Ein Linienbus war gegen 21 Uhr auf der schneebedeckten Straße ins Rutschen gekommen und musste von den Wehrleuten der Freiwilligen Feuerwehr Karersee und Welschnofen geborgen werden.

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert
Dies könnte Sie auch noch interessieren