Vortrag Bergbau & Wälder live auf YouTube

Denn ohne Holz kein Bergwerk

Bergwerke und Wälder sind historisch untrennbar miteinander verbunden. Die begehrte "Gottsgab" der Berge konnte nur dort abgebaut werden, wo dem Bergbau die enormen Holzmengen, die er benötigte, zur Verfügung standen. In seinem Vortrag erklärt Andreas Maier von der Universität Innsbruck, wie wichtig die Versorgung mit dem Universal-Werk- und Brennstoff jener Zeit war.

Andreas Maier ist wissenschaftlicher Projektmitarbeiter der Universität Innsbruck. Er stellt in seinem Vortrag zum Thema Bergbau & Wälder auch dar, wie sich die intensive Nutzung der Wälder als sozialer und gesellschaftlicher Zündstoff dargestellt hat. Eine Erzählung über die Auswirkungen der Rodung und die gesetzlichen Normen jener vergangenen Zeit anhand von Beispielen der Montanreviere Sterzing, Gossensass, Schneeberg und Kitzbühel.

Der Vortrag wird am Mittwoch, 20.05.2020, um 20.00 Uhr LIVE auf dem YouTube-Kanal des Landesmuseum Bergbau übertragen. Zuschauer können dabei in Echtzeit Fragen stellen und sich an der Diskussion beteiligen.

Link zum Live-Stream: https://www.youtube.com/watch?v=gpByXYg_dKA

VOX News Südtirol

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert
Dies könnte Sie auch noch interessieren