Nach Absturz in Neumarkt:

Der Pilot des Ultraleichtflugzeuges hat es nicht geschafft

Der 29-jährige Mann aus Lajen ist aufgrund seiner schweren Verletzungen, die er sich bei dem gestrigen Flugzeugabsturz in Neustift zugezogen hat, heute, am 11. Juli, im Bozner Krankenhaus verstorben.

Der junge Mann wurde am 10. Juli mit kritischen Verletzungen vom Pelikan 2 ins Bozner Krankenhaus geflogen. Einen Tag später hat er und die behandelnden Ärzte des Krankenhaus Bozen den Kampf um das junge Leben verloren.

VOX News Südtirol / ls

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert
Dies könnte Sie auch noch interessieren