Upload On Tour in Südtirol

Live-Klänge: energiegeladen, futuristisch, authentisch

Am 23. Oktober startet die Konzertreihe "Upload On Tour 2020" auch in Südtirol. Insgesamt sind in der Euregio sieben große Konzerte vorgesehen, drei davon in Südtirol, und ermöglichen den erfolgreichsten Contest-TeilnehmerInnen, gemeinsam mit national und international bekannten Headlinern auf großen Euregio-Bühnen aufzutreten.

Konzertfotos Uploadsounds/T. Sorvillo/L. Guadagnini

Am Freitag, 23. Oktober um 20 Uhr eröffnet das österreichische Trio Elektro Guzzi im Astra in Brixen die Konzerte von Upload On Tour in Südtirol:  Ihre elektronische Musik überschreitet die Grenze zwischen analog und digital – und das ganz ohne Unterstützung von Computer und Loop bei ihren Live-Auftritten. Eröffnet wird das Konzert von drei ausgewählten Bands, die sich am Euregio-Musikwettbewerb beteiligen. Parallel dazu laufen die Einschreibungen für UploadSounds weiter.

Nach dem erfolgreichen Start von Upload On Tour 2020 am Samstag, 10. Oktober mit Davide Toffolo dem Frontman der friulanischen Band Tre Allegri Ragazzi Morti im Auditorium Melotti in Rovereto, wurden nun auch die anstehenden Konzertdaten in Trentino-Südtirol und Tirol bestätigt. Alle Konzerte werden in Übereinstimmung mit den Richtlinien zur Verhinderung der Ausbreitung von Covid-19 stattfinden.

Um die Einhaltung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Covid-19 zu gewährleisten, wird die Anzahl der Konzertkarten halbiert. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, die Tickets im Voraus auf vivaticket.com zu kaufen. Es wird außerdem darauf hingewiesen, dass die Maske, während der gesamten Dauer des Konzerts getragen werden muss.

Upload On Tour – Die​ Konzertdaten in Südtirol:

>> Freitag, 23. Oktober, 20:00 H: Elektro Guzzi im Astra in Brixen

>> Samstag, 31. Oktober, tritt im Bozner Waltherhaus die Südtiroler Folk-Rock-Band Mainfelt auf, die mit ihrem authentischen, unwiderstehlichen und energiegeladenen Sound jede Menge gute Laune verbreitet.

>> Samstag, 14. November findet im Teatro Puccini in Meran das letzte Konzert von Upload on Tour 2020 vor dem großen Finale statt. Mit ihrer kraftvollen Mischung aus Reggae, Hip-Hop und Ska meldet sich dort die Gruppe Shanti Powa zu Ohr.

Die​ weiteren Konzertdaten im Trentino und in Tirol: ​24. Oktober 2020​: ​Teatro di Pergine Valsugana (TN) mit Caterina Cropelli​; 6. November 2020​: ​P.M.K., Innsbruck​, mit Überraschungs-Headliner; 13. November 2020​: ​Cantiere 26, Arco​ (TN), mit Margherita Vicario .

Als krönender Abschluss der Tournee findet am 12. Dezember im Auditorium Santa Chiara in Trient das große Finale von UploadSounds statt, bei dem die 12 FinalistInnen vor einer hochkarätigen Jury, zusammengesetzt aus wichtigen Vertretern aus der Welt der Musik und Plattenindustrie, um die begehrten Preise kämpfen. Die SiegerInnen können als Vorgruppe beim Konzert von Colapesce & Dimartino auftreten.

Zur Erinnerung:

Alle interessierten Musikerinnen und Musiker, Bands und Producer unter 35 Jahren, die in Südtirol, dem Trentino oder in Tirol ansässig sind, haben noch bis 20. November 2020 die Möglichkeit, sich auf der Webseite uploadsounds.eu/de für die zwölfte Ausgabe des wichtigsten Euregio-Musikwettbewerbs anzumelden. Wer den Sprung in die nächste Runde schafft, erhält die Chance, bei den Konzerten von UploadOnTour​ sowie beim großen Finale am 12. Dezember 2020 als Vorgruppe aufzutreten. Die Anmeldung zu UploudSounds 2020 ist kostenlos.

VOX News Südtirol / ja

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert
Dies könnte Sie auch noch interessieren