Geförderter Wohnbaugrund wird zugewiesen

Der Traum vom Eigenheim für Einheimische. In der Gemeinde St. Lorenzen wird er Wirklichkeit. Auch ist es eine Premiere in der Gemeinde. Es ist eine Neuheit: Die Zuweisung von Baugrund in der Erweiterungszone Stefansdorf und der Erweiterungszone St. Martin. Alle Einheimischen, die im Besitz der Voraussetzungen wie von der Autonomen Provinz Bozen gefordert, sind, können sich um die Eintragung auf der Rangordnung bewerben. Alle Interessierten können in der Zeit vom 15.01.2020 bis zum 14.02.2020 einen entsprechenden Antrag bei der Gemeindeverwaltung einreichen. Für die Zuweisung von gefördertem Wohnbaugrund in der Erweiterungszone Stefansdorf "Am Elzenbaum II" wird bereits eine Rangordnung erstellt. Hier gelangen insgesamt acht Baueinheiten zur Zuweisung. Alle weiteren Informationen sind in der Gemeinde St. Lorenzen erhältlich. (Roma)

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert
Dies könnte Sie auch noch interessieren