Digitale Initiative für Große und Kleine

Marlene feiert ihren 25. Geburtstag

Zum Geburtstag der beliebten Südtiroler Apfelmarke wird eine besondere Initiative ins Leben gerufen: Bis zum 15. November kann jeder sein Kunstwerk für den neuen "Special Look" von Marlene® einsenden.

Kunst ist bekanntlich Ausdruck der Kreativität und Vorstellungskraft des Menschen und als solche schon seit der Antike Teil unserer Kommunikation: Kunst spricht jeden an und kennt keine Grenzen. Deshalb fiel die Wahl auch auf dieses Thema, um das 25-jährige Bestehen der Marke Marlene® zu feiern. Die Äpfel von Marlene® wachsen im einzigartigen Südtiroler Klima und verkörpern eine ebenso geschichtsträchtige bäuerliche Tradition. Ein wichtiger Meilenstein, den Marlene® mit all jenen teilen möchte, die in diesen Jahren den Geschmack und die Frische der „Tochter der Alpen“ kennengelernt haben und den Qualitätsapfel schätzen. Sie alle bekommen die Möglichkeit, ihre kreativen Beiträge einzureichen: Fantasie und Freude daran, die eigenen Ideen aus 25 Jahren mit Marlene® zum Ausdruck zu bringen, sind die wichtigsten Voraussetzungen, um an dieser digitalen Initiative teilzunehmen (der Startschuss ist am 15. September gefallen).

Es gilt, der eigenen künstlerischen Ader freien Lauf zu lassen. Anschließend müssen nur noch die Bilder im eigens vorgesehenen Bereich auf der Website marlene.it hochgeladen und das Formular mit den Kontaktdaten ausgefüllt werden.

"Mit dieser Initiative möchten wir allen, die uns in diesen Jahren immer ihr Vertrauen entgegen gebracht haben, eine Stimme geben", erklärt Walter Pardatscher, Direktor des VOG. "Die Wahl fiel auf das Thema der Kunst, weil es sich dabei um eine universelle Sprache handelt, die bestens dafür geeignet ist, die engagierte Arbeit unserer Apfelbauern zum Ausdruck zu bringen. Denn nur so gelingt es einen Apfel zu erzeugen, der heute mit seinen einzigartigen Eigenschaften weit über die Grenzen Südtirols hinaus beliebt ist. Und wir möchten auch all jenen eine Plattform bieten, die Marlene® in mittlerweile über 25 Ländern genießen und schätzen", ergänzt Pardatscher abschließend.

Alle künstlerischen Beiträge werden in einer eigens dafür vorgesehenen Galerie auf der Website von Marlene® veröffentlicht. Anschließend werden 25 Bilder ausgewählt. Als Kriterien werden unter anderem die ästhetische Umsetzung, der inhaltliche Bezug und die vermittelten Emotionen herangezogen.

VOX News Südtirol / ja

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert
Dies könnte Sie auch noch interessieren