Spiritueller Minimalismus

Meran: Meditation und Transzendenz

Das Südtiroler Vokalensemble gastiert im Rahmen des südtirol festival merano . meran am Freitag, 11. September in der Stadtpfarrkirche Meran – und präsentiert eine Uraufführung von Marcello Fera.

Südtiroler Vokalensemble

Die Frucht des Glaubens ist die Liebe. "Die Musik muss so durchsichtig sein, dass man bis auf den Grund sehen kann und dass durch diese Durchsichtigkeit ein Gedicht hindurchschimmert", kommentiert der Komponist Valentin Silvestrov seinen Arbeitsstil. Transparenz und höchste Verdichtung prägen auch die Tonkunst der ebenfalls in der Sowjetunion geborenen nicht-russischen Dissidenten Arvo Pärt, Peteris Vasks und Giya Kancheli. Deren spiritueller Minimalismus ist ein Schwerpunkt des Konzerts mit dem von Michael Hildebrand geleiteten Südtiroler Vokalensemble, das am 11. September mit Francesco Spazian (Klavier) und Marcello Fera (Violine) in der Meraner Pfarrkirche auftritt. Fera stellt zu diesem Anlass seine Komposition „Sùia“ als Uraufführung vor.

Viele Stücke reagieren an diesem Abend auf existenzielle Menschheitsfragen: Im März 2004, zwei Tage nach den Terroranschlägen in Madrider Bahnhöfen, schreibt Pärt die Partitur für das Friedensgebet "De pacem domine" nach einem Wechselgesang aus dem 9. Jahrhundert. Die nachdrücklichen Hauptsätze aus Peteris Vasks "The Fruit of Silence" stehen auf den Kärtchen, die Mutter Teresa ihren Gästen überreicht. Die ersten Zeilen lauten: "Die Frucht der Stille ist das Gebet. Die Frucht des Gebets ist der Glaube. Die Frucht des Glaubens ist die Liebe." Das Konzert der Reihe mystica des südtirol festival merano . meran beginnt um 20.30 Uhr.

Das Südtiroler Vokalensemble wurde 1986 in Bozen gegründet. Es sieht seine Aufgabe in der Erarbeitung und Darbietung anspruchsvoller Chormusik aus den verschiedensten Musikepochen sowie Werken zeitgenössischer Komponisten. Das Ensemble kann auf eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland und in Südtirol verweisen. Die Sängerinnen und Sänger stammen aus allen Südtiroler Landesteilen. Wilhelm Tschenett war Leiter des Südtiroler Vokalensembles von dessen Gründung bis 2012. Seit 2013 ist Michael Hillebrand der künstlerische Leiter des Chors.

Infos & Tickets

Kartenbüro: Freiheitsstraße 29, Meran
Öffnungszeiten: 9 – 13 |17 – 19 Uhr
Samstags 9 – 13 Uhr, sonntags geschlossen
Tel. 0473 496030
www.meranofestival.com

VOX News Südtirol / ja

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert
Dies könnte Sie auch noch interessieren