Neuer Spielplan der Bozner Handballer

Nachholspiel gegen Sassari auf 3. Februar verschoben

Für den SSV Loacker Bozen Volksbank geht es ab dem kommenden Samstag, 16. Jänner wieder in der Serie A Beretta weiter. Dann steht für die Weiß-Roten in der Bozner Gasteinerhalle das Nachholspiel gegen den Spitzenreiter und frisch gebackenen Supercup-Sieger Conversano auf dem Programm. Ein anderes nachzutragenden Spiel musste indes erneut aufgeschoben werden.

Bank SSV Loacker Bozen Volksbank (c) hkMedia

Die Auswärtspartie gegen Raimond Sassari, geplant für den Dienstag, 19. Jänner, wurde vom italienischen Handballverband FIGH auf den Mittwoch, 3. Februar (Anpfiff um 18.30 Uhr) verschoben.

Somit ergibt sich für den SSV Loacker Bozen Volksbank in den kommenden Wochen folgender Spielplan:

16. Jänner: Nachholspiel 9. Spieltag gegen Conversano
27. Jänner: Nachholspiel 14. Spieltag gegen Cassano Magnago
30. Jänner: Rückrundenstart (16. Spieltag) gegen Santarelli Cingoli
3. Februar: Nachholspiel 10. Spieltag gegen Raimond Sassari

Die aktuelle Tabelle:

1. Conversano 23 Punkte/13 Spiele
2. Raimond Sassari 21/12
3. Ego Siena 20/13
4. SSV Loacker Bozen Volksbank 17/11
5. Pressano 14/11
6. Alperia Meran 13/13
7. Cassano Magnago 13/11
8. Sparer Eppan 13/14
9. Acqua & Sapone Junior Fasano 12/12
10. Triest 12/12
11. SSV Brixen 8/10
12. Santarelli Cingoli 7/13
13. Banca Popolare Fondi 4/11
14. Teamnetwork Albatro 3/12
15. Salumificio Riva Molteno 2/13

VOX News Südtirol / ja

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert
Dies könnte Sie auch noch interessieren