Leitmotiv "We care about you"

Sicher in die Skisaison – Plose öffnet am 5. Dezember

Alle Skibegeisterten dürfen sich auf die bevorstehende Skisaison freuen, die in diesem Winter vom 05.12. bis zum 05.04. geht. Die Plose garantiert Schneesicherheit von Beginn an und somit Skivergnügen auf perfekt präparierten Pisten. Mit der Öffnung Anfang Dezember werden alle Hauptpisten und alle Lifte in Betrieb genommen.

Plose ski (c) Kottersteger, Brixen Tourismus

Das Thema Sicherheit hat dabei höchste Priorität und steht unter dem Slogan "we care about you2. Das Sicherheitskonzept baut auf die landesgesetzlichen Bestimmungen auf und setzt alles daran, die Skisaison gesund und sicher zu führen. Alle Partner im gesamten Skigebiet scheuen keine Mühen, die Sicherheitsvorkehrungen umzusetzen. Die Besucher werden mit einem Leitsystem vor Ort an die geltenden Maßnahmen erinnert, denn keine der Maßnahmen wird jemals wirksam sein – ohne den Beitrag der Besucher und ihre Einhaltung der Verhaltensregeln.

Sicherheit durch Besucherlenkung

Das Leitmotiv "We care about you" spiegelt sich auch in den Bemühungen wider, den Zugang zu den Liften und Pisten für die Gäste so direkt und bequem wie möglich zu gestalten und Warteschlangen an den Kassen und somit Menschenansammlungen bestmöglich zu vermeiden.

Vom 21.12. bis zum 01.03. werden außerdem alle Fahrten der Linie 321 ab Milland von 8:21 bis 11:21 an den Wochenenden sowie Weihnachts- und Faschingsferien um einen zweiten Bus erweitert. Im Falle von verschärften Maßnahmen wird die allgemeine Linie zusätzlich verstärkt.

In diesem Jahr gibt es erstmals ein Online-Ticketsystem, wo Besucher fast alle Skipassarten online kaufen können. Die Skipässe sind dann an der Talstation der Plose Kabinenbahn an der rund um die Uhr geöffneten „Pick-Up-Box“ abholbereit. Zudem kann die Skiausrüstung bei Rent and Go - Sportservice Erwin Stricker online reserviert werden, was einen reibungslosen Start in den Skitag erleichtern soll.

Bekanntlich gibt es während der Skisaison Tage und Perioden, die besonders stark besucht sind. Aufbauend auf die Daten der vergangenen fünf Jahre kann die Plose die zu erwartenden Besucherfrequenzen für alle Tage der Wintersaison in Tabellenform liefern. So können Skitage entsprechend geplant und die Spitzentage gemieden werden. Ist man vor Ort, kann man über eine innovative Skiers Map die aktuelle Besucherfrequenz an den Liften einsehen. Hier wird der Auslastungs-Prozentsatz des Liftes angezeigt, sodass der Besucher die Wartezeiten einschätzen und die beste Zeit für die Liftbenutzung wählen kann.

Diese und alle weiteren Sicherheits- und Servicemaßnahmen sind stets aktualisiert online auf www.brixen.org/sicherunterwegs zu finden.

Nicht nur Skifahren

Der Hausberg der Brixner ist neben dem Skifahren auch zum Rodeln ein Traum. Die 9 km lange Rodelbahn RudiRun wird zu Weihnachten öffnen. Heuer neu: das Rodelticket. Es bietet die Möglichkeit, unlimitierte Fahrten mit der Plose Kabinenbahn zu unternehmen, um den RudiRun so oft wie möglich hinuntersausen zu können.

Wir können uns also freuen, auf eine lange Wintersaison mit ganz viel Skivergnügen, Rodelspaß und entspannten Winterwanderungen zu den Hütten der Plose.

VOX News Südtirol / ja

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert
Dies könnte Sie auch noch interessieren