St. Christina: Pkw prallt gegen Linienbus

Kurz nach Mittag kam es auf Höhe des Maciaconi-Geschäfts im Ortszentrum von St. Christina zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem Linienbus. Der taleinwärts fahrende PKW prallte in einer Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache frontal gegen einen entgegenkommenden Linienbus. Das Weiße Kreuz Gröden, die Freiwillige Feuerwehr St. Christina und die Carabinieri kümmerten sich um die Unfallstelle und den nur leicht verletzten Autofahrer. Während den Aufräumarbeiten der Feuerwehrleute musste die Straße vorübergehend gesperrt werden. Der Verkehr wurde auf die Umfahrungsstraße umgeleitet. Die Carabinieri übernahmen die Unfallerhebungen.

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert
Dies könnte Sie auch noch interessieren