Dorf Tirol

Wohnbauinstitut übergibt 8 neue Wohnungen

In Dorf Tirol sind 8 Wohnungen in einem Neubau des Wohnbauinstitutes an 22 Mieter übergeben worden.

Der Präsident des Wohnbauinstitutes Heiner Schweigkofler wünscht sich, dass die neuen Mieter sich in der Dorfgemeinschaft wohlfühlen und sich gut integrieren können.

 

Heiner Schweigkofler bei der Übergabe der Wohnungen in Dorf Tirol

Heiner Schweigkofler, Präsident des Wohnbauinstitutes, hat gemeinsam mit dem Bürgermeister von Dorf Tirol Erich Ratschiller und dem Vize Bürgermeister Andreas Ladurner die Wohnungen an die neuen Mieter übergeben. Die Wohnungen haben eine Größe zwischen 55 m² und 90 m².

Anwesend waren u.a. auch die Verwaltungsrätin Manuela Paulmichl und die Direktoren Astrid Rufinatscha und Othmar Neulichedl vom Wohnbauinstitut .Anwesend waren auch die Verwaltungsrätin Manuela Paulmichl und die Direktoren Astrid Rufinatscha und Othmar Neulichedl vom Wohnbauinstitut.

Präsident Heiner Schweigkofler hob die große Unterstützung der Gemeinde Dorf Tirol hervor, "denn die zur Verfügung gestellten Grünflächen, sind keine Selbstverständlichkeit". Das Gebäude hat eine kompakte Oberfläche, was für sich schon geringe Heizungskosten mit sich bringt. Das Gebäude hat das Siegel eines Klimahaus A Standard.

Der Bürgermeister von Dorf Tirol, Erich Ratschiller, zeigte sich stolz auf die Lebensqualität seines Dorfes, das durch ein solch gelungenes Gebäude durchaus dazu gewinnt. Außerdem ist es für die Dorfgemeinschaft wichtig, dass der Zugang zu geeigneten Wohnungen ermöglicht wird, da in einer touristischen Gemeinde wie Dorf Tirol, Wohnungen zu einem angemessenen Preis sehr rar sind.

Der Vize Bürgermeister Andreas Ladurner lobte die Baufirma Bettiol für die ausgezeichnete Durchführung der Arbeiten. Er zeigte sich erfreut darüber, dass es in der Gemeinde Dorf Tirol nun 25 Sozialwohnungen gibt.

Der Architekt Stephan Marx unterstrich die Tatsache, dass man in diesem Fall besonders darauf geachtet hat den Bau der umliegenden Hügellandschaft anzupassen.

Am Ende der feierlichen Zeremonie erteilte Pfarrer Edmund Ungerer den Segen.

VOX News Südtirol / kre

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert