Die gute Nachricht Klausen

Im Rettungswagen das Licht der Welt erblickt

Besonder eilig hatte es gestern ein neuer Erdenbürger in Klausen. Der Storch hatte es hier besonder eilig.

Wie aus einer Meldung des Landesrettungsvereines Weißes Kreuz zu entnehmen ist, wurden Rettungssanitäter der WK-Sektion Klausen am späten Mittwochvormittag zu Geburtshelfern. Genau um 11.36 Uhr erblickte ein kleiner Junge im Rettungswagen das Licht der Welt. Mutter und Kind sind wohlauf und erfreuen sich bester Gesundheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.